Logo Kronenhütte

Berggaststätte KronenhütteWinter im AllgäuWinter in Nesselwang

Alpenromantik für Genießer im Alpspitzgebiet Nesselwang

Betriebsferien bis zum 1. Mai 2015. Danach freuen wir uns darauf, Sie wieder zu verwöhnen.

1120 Meter vom Alltag entfernt lassen Sie die Sorgen und Hektik einfach im Tal zurück. Inmitten des Nesselwanger Wander- und Skigebietes im Allgäu ist die Kronenhütte stilvoll und mit Liebe eingerichtet. Die ideale Destination, um Erholung, Sporterlebnis und Gaumenfreude zu genießen. Bayerische Gastlichkeit mit Speisen aus frischen regionalen Produkten und gepflegten Getränken erwarten Sie. Genießen Sie unverfälschte bayerische Qualität zu fairen Preisen in heimeliger Hüttenatmosphäre. Bei schönen Wetter werden auf der Sonnenterrasse Erfrischungsgetränke, Kaffee oder ein frisch gezapftes Bier und Speisen serviert.

Erkunden Sie die Allgäuer Bergwelt und erleben Sie die Region von ihrer schönsten Seite. Auftanken und Spaß haben. Im Winter bietet Nesselwang bestens präparierte Pisten und Deutschlands erste Kombibahn mit Sesseln und Gondeln bis auf 1.500 Meter mit der Alpspitzbahn. Ein Riesen-Funpark und ein "Kids Park" sorgen beim jungen Publikum für viel Abwechslung. Nachtskifahren auf beleuchteten Pisten wird täglich von 18 bis 21 Uhr angeboten. Das Skigebiet Nesselwang / Alpspitze wurde von "Skiresort", dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, für die Top Lifte & Bahnen, für die Pistenpräparierung und als Top-Skigebiet für Familien und Kinder sowie für Anfänger ausgezeichnet. Die urgemütliche Kronenhütte sorgt für den Hütteneinkehr-Schwung mit Allgäuer Schmankerln, Spezialitätenküche und deftiger Brotzeit.

Im Sommer ist Wandern, Mountainbiken und Spazierengehen in der lieblichen Voralpenlandschaft - entlang des wildromantischen Gebirgsbach am Wasserfallweg und an duftenden Almwiesen angesagt für wirklich erlebnisreiche Urlaubs- und Ausspanntage in den Allgäuer Alpen.

Der AllgäuKick, die schnellste Zipline Deutschlands, sorgt ab der Bergstation für den besonderen Kick. Mit Helm und mit sicherem Gurtzeug ausgestattet, sausen Adrenalinjunkies von der Bergstation zum Lande-Tower.